Halbzeitvegetarier gesucht – ein Projekt zum Mitmachen

Durch puren Zufall bin ich soeben auf die Seite Halbzeitvegetarier gestossen und war direkt “schwer begeistert”.

Warum? Nun ja….ich mag es nicht, wenn man mit dem Finger auf mich zeigt. Ich esse nämlich Fleich. Ich gehöre jedoch zu den bewusst lebenden Konsumenten, die lieber weniger und dafür gutes Fleisch essen, als es täglich zu inhalieren.

Ausserdem unterstützt das Projekt auch unsere Philosophie. “Vorleben statt missionieren” oder “auf Mission für gute Dinge”…ist ja auch irgendwie Definitionssache. Das Ziel ist das Gleiche. Nicht den Finger heben, sondern einfach anders (vor-)machen.

Die Idee hinter dem Projekt ist eigentlich ganz simple -

“Zeige anderen wie schön es ist, etwas anders zu machen und unterstütze sie dabei, wenn sie den gleichen Weg gehen wollen.” Und das, auf eine ganz einfache und nette Art und Weise. Anstatt zu tadeln, dass es besser ist kein Fleisch zu essen, zeigen sie wie es geht, einfach mal auf die Hälfte zu verzichten – eben, ein Halbzeitvegetarier zu sein. Frei nach dem Motto “zwei halbe Vegetarier sind auch ein ganzer!” zeigen die Halbzeitvegetarier auf ihrer Seite wie es geht, und das im Team unter Gleichgesinnten, damit der Weg dort hin nicht so schwer fällt.

Mit dem üblichen Sätzen wie “Weißt Du wie schlimm es eigentlich ist Fleisch zu essen?” oder “Wusstest Du eigentlich, dass die Tierhaltung für 18 Prozent aller menschlich verursachten Treibhausgasemissionen verantwortlich ist?” belästigen sie einen nicht, sondern informieren einen. Und das sachlich und fachlich auf eine ganz angenehme Art und Weise, eben.

Die Idee dahinter gefällt uns wirklich sehr gut und ich mache auf jeden Fall da mit.

Wer von Euch macht ebenfalls mit?

P.S. Hier kannst Du ausrechnen, wie viel CO2 Emissionen produziert werden, durch nur EINE CURRYWURST – CO2e-Rechner schrecklich. Da vergeht mir fast der gesamt Appetit. Wie hieß es noch so schön? “Je weniger die Leute wissen, wie Würste und Gesetze gemacht werden, desto besser schlafen sie”. Otto von Bismarck

Mit Anderen teilen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Mixx
  • PDF
  • Print

1 Kommentar
Diesen Artikel kommentieren