Lanius: Nachhaltige Sommermode für Körper & Seele

35° Grad im Schatten! Herrje – was zieht Frau nur an?
Am liebsten nichts – so viel steht fest.

Entweder ist die Kleidung nicht bequem genug, nicht leicht genug, nicht schick genug für die Arbeit. Kein einfaches Spiel, denn eine gute Figur möchte man ja auch noch machen.

Wir verraten Euch unsere Lieblings-Sommerteile mit denen ihr Euch nicht nur gerne zeigt, sondern die auch umweltfreundlich und natürlich fair produziert wurden. Um nicht gleich alles zu verraten, starten wir heute mit 3 Kombinationen von unserem Organic Luxus Label “Lanius“.

Lieblings-Sommer-Outfits vom Green Fashion Label Lanius

Kombinationen von links nach rechts:
Der zarte und unglaublich leichte Sommer-Seidenrock von Lanius aus 65% GOTS zertifizierter Bio-Baumwolle und 35% Seide hat einen sehr bequemen Schnitt und tiefe, seitlich angebrachte Eingriffstaschen. Am liebsten kombinieren wir ihn mit dem asymmetrisch geschnittenen Oversize-Top von Studio Jux aus 100% kühlendem und unfreundlichem Tencel.

Das Sommerkleid ist ebenfalls von Lanius und aus 65% Biobaumwolle (GOTS zertifiziert) und 35% Seide. Es zeigt nur, was es zeigen darf und schenkt der Trägerin genügend Freiheit für ein absolutes Wohlgefühl. Sein ultraleichtes Material trägt sich wie ein Hauch von Nichts in frischen Erdbeer-Bordeaux-Tönen.

Zu guter Letzt stellen wir Euch unser drittes Sommer-Outfit von unserem Kölner Lieblingslabel vor. Hier findet sich der Rock aus Outfit 1 wider, in einem frischen Erbeer-(Pink/Rot-)Ton. Kombiniert zur zauberhaften leichten Bluse, gehört dieses Outfit mit zu unseren Favoriten. Die Bluse gibt es übrigens noch in Uni in einem warmen Creme- und einem frischen Erbeer-Ton.

Also wir starten jetzt den Sommer in unserem Kleiderschrank. Und ihr?

Mit Anderen teilen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Mixx
  • PDF
  • Print

1 Kommentar
  1. Frl.Melmo sagt:

    sehr, sehr schön!! Ich mag vor allem die erste Kombi!

Diesen Artikel kommentieren