Designmob

Da surfen wir nichtsahnend durch das Netz, um uns mit neuen und interessanten Marken zu beschäftigen und landeten auf dem sehr informativen Blog “Designmob”.

Eine Berliner Initiative – genauer gesagt, eine Gruppe junger Menschen aus unterschiedlichsten Fachgebieten. Von ITlern, über Landwirtschaftsexperten bis hin zu Pädagogen, Schneidern und Redakteuren ist alles dabei.

Auch wenn sie augenscheinlich nichts verbindet, so haben sie doch ein gemeinsames Ziel: Fairness, Weltoffenheit und gute Ideen für eine nachhaltige Zukunft.

Dabei informieren sie hauptsächlich über faire Mode, aber halt auch über andere Dinge, die wichtig sind!

Ein Besuch lohnt sich – versprochen: http://www.designmob.de/

Was uns besonders gefallen hat….

Die Macher hinter designmob veranstalten in regelmäßigen Abständen “fair tragen”-Workshops für Kinder und Jugendliche sowie Info-Veranstaltungen zu ausgewählten Themen rund um fair gehandelte Mode aus ökologischen angebaubten Materialien. Ihr Ziel ist es, Bewusstsein für die Produktionsbedingungen in der Textilbranche und die Arbeitsbedingungen der Menschen zu schaffen, die unsere Kleidung herstellen.

Diese Idee finden wir großartig und häufig genug haben wir auch schon gedacht, dass wir so eine Veranstaltung mal gut in Düsseldorf haben könnten. Vielleicht sind sie ja mal bei uns in der Nähe oder mal bei einem unserer Pop Up Shops dabei? Es würde uns sehr freuen…

Mit Anderen teilen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Mixx
  • PDF
  • Print

2 Kommentare
  1. Hallo Frl. Emma,

    danke für den Post und den Kommentar zu unserem Blogpost über das aktuelle Leistungsschutzrecht – eigentlich fernab unseres Themas “Öko-faire Mode” und doch so nah dran an unserer Arbeit.

    Workshops in Düsseldorf? Klingt super und sollten wir bei Gelegenheit vertiefen! Doch zunächst einmal die Sommerausgabe der Fashion Week überstehen. Wobei: Sommer? Egal …

    Viele Grüße aus Berlin,
    Alf

  2. Frl_Emma sagt:

    Hallo Alf,

    ja, genau das hat mir ja auch so besonders gut gefallen!
    Wir beschäftigen uns ebenfalls mit der Öko-fairen Mode, sowohl in unserem Onlineshop als auch in unserem Blog, jedoch bloggen wir auch über andere wichtige Dinge – sowie auch über interessante Blogs :) und in unserer Branche unterstützt man sich doch gegenseitig! Das Ziel ist ja am Ende das gleiche – zumindest bei den meisten :) Fairness, Weltoffenheit und gute Ideen für eine nachhaltige Zukunft!!

    In diesem Sinne – wir würden uns freuen, Euch mal in Düsseldorf zu erleben! Dieses Jahr sind wir leider nicht in Berlin. Wir könnten nur für maximal zwei Tage, daher geht es dieses Jahr nur nach Wallau zur Innatex und in die Modefabriek nach Holland.

    Viele Grüße aus Düsseldorf und viel Erfolg in Berlin und wenn ihr mögt, dann lasst es uns wissen, was es Spannendes gab. Wir teilen gerne!
    Frl. Emma

Diesen Artikel kommentieren