Mindestens 25 Sachen kannst Du mit Deiner alten Jeans machen

Kamera-Tasche von Evil Mad Scientist Laboratories

Wer unseren Blog regelmässig verfolgt hat bereits gemerkt, dass wir kleine Jeans-Liebhaber sind.

Da ich mich wirklich so “gar nicht” von meinen alten Jeanshosen trennen kann, horte ich sie auf meinem Dachboden. Vielleicht lässt sich ja doch noch irgendwas damit anfangen? Zunächst sollte man aber prüfen, ob sie wirklich nicht mehr tragbar ist- denn ist sie noch tragbar und hat sie nur hier und da kleine Macken haben wir hier ein paar Tipps für Euch.

Sollte sie jedoch so gar nicht mehr tragbar sein, so wie meine - so kann man sie eigentlich nur noch wegwerfen – hier geht es natürlich “nur” um die absolut zerschlissenen Jeanshosen! …aber wegwerfen? Wirklich?? War sie nicht – in der Regel - ein jahrelanger Begleiter? Also, wie schon geschrieben schaffe ich es nicht mich von ihr zu trennen. Und so habe ich sogar noch Jeanshosen aus Zeiten, an die ich nicht mehr zurück denken möchte :)

Nun gut, beim stöbern durch das Word-Wide-Web – Freizeit muss ja auch mal sein - habe ich gerade folgende interessante Tipps entdeckt und möchte sie gleich mit Euch teilen.

Unter dem Slogan “Twenty-five Things to Do With Old Jeans” zeigt uns Myscha Theriault was man noch alles mit seiner alten Jeans anfangen kann. Man könnte z.B. einen Flaschen-Strumpf nähen, eine Umhängetasche, Stücke von ihr zum Stopfen einer noch “tragbaren” Jeans verwenden, eine Weste nähen und und und.

Besonders süß finde ich die Kamera-Tasche von Evil Mad Scientist Laboratories - und auch die Erklärung ist super! Oder vielleicht möchte ja jemand von Euch für seine Lieben einen Nikolaus-Strumpf aus seiner alten Jeans zaubern? Die Anleitung findet ihr hier “Nikolaus-Strumpf” – Weihnachten steht vor der Tür!

Die Idee mit den Knie-Schonern von Martha Stewart Living ist auch super! Ok, ich habe “noch” keinen Garten – aber man beachte bitte das “noch” :)

Auch die Idee mit der Gift-Box von kelepso design studio sowie mit dem Lunch-Beutel von Disney FamilyFun ist super. Also wegwerfen muss hier keiner was :)

Viel Freude & Kreativität bei der Umsetzung ♥

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:
Zeichen richtig setzen – mit strategischem Konsum
Jeanswirrwarr
Baumwoll-Boom – Nachfrage gegen Angebot
Jeans – Generelles

Mit Anderen teilen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Mixx
  • PDF
  • Print

Diesen Artikel kommentieren