Auch schöne Lippen können entzücken.

Or wearing a Lipstick.

Die Lippen stehen diesen Sommer wieder im Mittelpunkt. Ganz egal ob pink, knallrot, oder bordeau, er unterstreicht deine natürliche Schönheit.

Wohlfühlen steht hier im Mittelpunkt. Trage nur Lippenstift, wenn du dich damit wohlfühlst. Sobald du nicht davon überzeugt bist, wirkst du nicht mehr selbstbewusst und das Lippen-Statement geht in die Hose. Die Devise ist also weniger ist mehr. Falls knallige Farben dir zu auffällig sind, greife einfach auf Nudetöne zurück oder auf einen Lipgloss.

Ganz wichtig ist auch, dass der Fokus des Make-ups immer nur auf einem Teil des Gesichts liegen sollte. Also entweder Lippen oder Augen. Nicht beides! Hast du dich schon für ein dramatisches Augen Make-up entschieden, trage dann die Lippen lieber natürlich. Umgekehrt kann der Lippenstift aber auch ein schlichtes Make-up zu einem Highlight machen. Denn schöne Lippen können auch entzücken!

Passend zum Sommer haben wir für euch unsere sechs Lippenstiftlieblinge ausgewählt:
1 ♥ benecos Lippenstift in pink honey | 4,69€
2 ♥ Logona Lippenstift in Strawberry | 11,90€
3 ♥ Lakshmi Lippenstift in Lachsrosa | 21,00€
4 ♥ Dr. Hauschka Lippenstift in rostrot | 16,50€
5 ♥ Living Nature Lippenstift in Wave | 21,90€
6 ♥ benecos Lipgloss in berry | 4,39€

Da wir Frauen als Lippenstiftträger in unserem Leben cirka 3,5 Kilo Lippenstift unabsichtlich essen, ist natürlich nicht nur die Farbe und die Halbarkeit des Lippensifts wichtig, sondern auch dessen Inhaltsstoffe. Die meisten Lippenstifte enthalten chemische Zusätze oder Farbmittel um die Farbkraft zu unterstreichen. Bei Naturkosmetik ist dies allerdings nicht der Fall. Die Farbnuancen basieren auf völlig natürlichen Ingredienten und beinhalten keinerlei chemische Zusätze. Es ist also garnicht schlimm, falls mal etwas Lippenstift im Mund landet. Außerdem bemerkt man keinen Unterschied in der Leuchtkraft der Farben. Der Pflegeeffekt wird durch die natürlichen Inhaltsstoffe gefördert und es besteht keinerlei Gefahr der Abhängigkeit. Besonders geeignet ist Naturkosmetik also auch für Allergiker oder sensible Menschen, die Probleme mit konventioneller Kosmetik haben.

Mit Anderen teilen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Mixx
  • PDF
  • Print

Diesen Artikel kommentieren