Frilo | Für die Kleinen unter uns

Ein weiterer Liebling, den wir kürzlich entdeckt haben ist frilo. Der Name frilo steht seit 1927 für qualitativ hochwertigen und entzückenden Babystrick. Produziert wird frilo im Herzen der Schweiz unter der Führung von Patrizia und Mauro Vietri in dritter Generation.

Nicht nur die Marke hat uns überzeugt, sondern auch diese süßen Babys, die in den Strickstramplern noch einen Tick niedlicher aussehen.

Für die empfindliche, zarte Babyhaut sind nur die besten Naturmaterialien, wie Merinowolle oder Baumwolle, gut genug. Die Strampler, Pullover und Höschen sind in leichten, gedeckten Farben gehalten und mit hübschen Details versehen, die jedes Herz – vom Baby bis zum Erwachsenen – höher schlagen lässt.

Merinowolle eignet sich besonders gut für Babykleidung, da sie atmungsaktiv und temperaturausgleichend wirkt und gleichzeitig den Feuchtigkeitshaushalt reguliert. Die Haut unserer kleinen Lieblinge kann also ganz natürlich atmen.

Ein weiterer Pluspunkt: Die Wolle nimmt bis zu einem Drittel ihres eigenen Gewichts an Feuchtigkeit auf, ohne sich nass anzufühlen. Was will man mehr?

Schaut euch diese wunderhübsche Verarbeitung an. Schade, dass es diese Stücke nur in Mininaturversion für die Kleinen gibt. Ich würde definitiv einen Cardigan aus diesem Strick tragen.

Total niedlich oder?

Mit Anderen teilen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Mixx
  • PDF
  • Print

1 Kommentar
  1. Frl_Emma sagt:

    Absolut niedlich ♥

Diesen Artikel kommentieren