Frisch verliebt: die Cordhosenkampagne

Mit dem Slogan “Sei die Veränderung, die Du in der Welt sehen willst” zitiert er Gandhi und gründete damit seine Idee.

Die Seite ist einfach und unspektakulär; der Inhalt interessant und charmant.

Die Headline “Die Cordhosenkampagne – Gründung live und aktuell” in roten Lettern geschrieben, zerrt die Augen auf sich.

Das Ziel ist „umweltverträgliche blaue Herren Cordhosen für unter 100,- Euro“ herzustellen und zu verkaufen.

Seinen Intro-Text beginnt Alex aus Frankfurt, so nennt er sich selbst im Impressum, mit der Erklärung, was man worunter auf seiner Seite  Cordhosenkampagne findet. Dann erklärt er charmant, warum er uns sein Projekt öffentlich auf seiner eigenen kleinen Homepage präsentiert.

Inspiriert wurde er zu seinem „Tun“ vom Professor Faltin und dem erfolgreichen Konzept der Teekampagne „Gründen mit Komponenten!“.

Frei nach dem Motto „was Du nicht selber kannst, sollte ein anderer für Dich machen“ wurden auch hier „Kompetenzen vereint.“ Nicht jeder ist ein Designer, nur weil er einen guten Geschmack hat. Nicht jeder Buchhalter, weil ihm Excel Freude bereitet. Schwächen erkennen, Hilfe suchen, Stärken ausbauen. Eigentlich ganz einfach! Und wenn man auf die vielen Zwischenschritte beim Ausbau einer Marke und den Vertrieb über zig Vertriebskanäle einspart, dann sollte man das Ziel eine „umweltverträgliche blaue Herren Cordhose für unter 100,- Euro“ anbieten zu können, doch eigentlich erreichen.

Also verzichtet Alex auf diese „Zwischenschritte“ und versucht über das Netz seine Vision zu teilen, zu vollenden und seine Cordhosen auch ausschließlich „nur“ über das Netz zu vertreiben.

Wer ebenfalls inspiriert ist oder einfach nur denkt „vielleicht könnte ich helfen…..??“ der kontaktiert Alex aus Frankfurt und bietet ihm seine Hilfe an.

Denn ihm geht es nicht darum, ein eigenes Label zu gründen, sondern eigentlich nur darum, eine blaue Cordhose die umweltverträglich hergestellt wurde, zu unter 100 Euro erwerben zu können.

Wir glauben irgendwie, dass er das mit so einer Motivation schaffen könnte und drücken ihm ganz fest beide Daumen. Natürlich werden wir das Projekt verfolgen und uns über sein Gründungstagebuch auf dem Laufenden halten.

Wir sind mal wieder frisch verliebt ♥

Mit Anderen teilen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Mixx
  • PDF
  • Print

Diesen Artikel kommentieren