ica watermelon Julia Knüpfer erhält ecodesign Preis – grüne Mode ist in!

Julia Knüpfer von ica watermelon (Bild: Dr. Hauschka)

Dass das Thema Nachhaltigkeit auch in der Modebranche angekommen ist, ist nichts Neues. Jede Modemarke, die etwas auf sich hält, hat mittlerweile die Bio-Kollektion in ihrem Sortiment. Aktuell machen aber gerade die jungen Modelabels den “Grossen” etwas vor. Auch in diesem Jahr wurde auf der Sonderschau eco design, die im Rahmen der beliebten Stuttgarter Design-Messe blickfang statt findet, der ecodesign Preis von Dr. Hauschka verliehen, einem der Urgesteine der Naturkosmetik.

Die, wie wir finden, gelungene Begründung lieferte die Laudatorin von Dr. Hauschka selbst:

„ica watermelon demonstriert auf sehr elegante Weise, dass Designer von Ökomode Modelle auf höchstem Niveau entwerfen und dabei mit den verschiedensten Materialien und Formen spielen, wie es vor ein paar Jahren noch nicht denkbar war. Wir freuen uns deshalb sehr, junge Ökomode-Labels wie ica watermelon unterstützen zu können – schlielich “ziehen wir als Naturkosmetikhersteller am ‚selben Strang’, indem wir uns für nachhaltiges Wirtschaften und für eine umwelt- und sozialverträgliche Produktion einsetzen. Irgendwann werden ökologische Produkte nicht mehr die Ausnahme, sondern die Regel sein – wir arbeiten daran.“

Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem Shop zeitgemäß sind. Solche Aussagen bestätigen uns. Wir wollen sogar weg von dem Label “Ökomode” – wir wollen schöne Mode, und nachhaltig soll sie bitte sowieso sein. Dazu müssen wir auf nichts verzichten, weder auf Qualität noch auf Ästhetik. Design statt birkenstocklatschige Umhänge, die deutlich den Träger als Öko-Messias identifizieren. Das geht auch anders – und genau das zeigt Julia Knüpfer mit abgefahrenen Designs aus guten Stoffen.

Das ist nicht der erste Preis, den die sympathische Julia Knüpfer einstecken kann, sie bekam bereits 2009 den Design for Tomorrow Award von P&C auf der Berliner Fashion Week. Übrigens ist Strick ihr Hauptthema und sie verbindet es in futuristischer Manier zu Couture Stücken, die durchaus tragbar sind.

…mehr dazu gibt es auf ihrer Homepage ica watermelon.

Mit Anderen teilen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Mixx
  • PDF
  • Print

Diesen Artikel kommentieren