Jagd auf Grüne Mode – Berlin Fashion Week

Zweimal jährlich wird Berlin zur internationalen Bühne für Fashion und Lifestyle. Modeinteressierte, Fachbesucher, Medienvertreter und Einkäufer besuchen zahlreiche Shows, Fachmessen, Ausstellungen und andere Events, um möglichst viel zu entdecken und in der Kürze der Zeit reichlich Informationen mitzunehmen.

Morgen ist es dann wieder soweit – „in Berlin stehen alle Zeichen auf Fashion.“ Natürlich sind auch wir wieder unterwegs und auf der Suche nach schönen Marken für unseren Online Shop.

„Nur nichts verpassen“ lautet das Motto, wenn man sich für die Fashion Week mental vorbereitet. 3 Tage, 7 (!?) Messen, unzählige Modenschaun, Awards, Showroom Veranstaltungen und Meets & Greets. Was ist ganz wichtig? Was fast ganz wichtig? Was wichtig…? Und was ist nicht ganz so wichtig aber gut zu wissen und was kann man von seiner Liste streichen?Was haben wir uns gefreut, als Fredericke & Lena von Beyond Berlin ihren „Green Guide BFW 2013“ veröffentlicht haben. Danke an dieser Stelle für die Mühe ♥ Informativ und übersichtlich werden hier auf die wichtigsten Green Fashion Points hingewiesen. U.A. daran orientiert, haben wir unsere Jagd auf Grüne Mode geplant.

Natürlich starten wir im GREENShowroom, der Ort für couturige Green Fashion Labels, wo wir u.A. unsere Lieblings-Brands deepmello (ehemals rooters), edelziege und Leibschneider antreffen werden. Nach fleissigem Netzwerken, Informationen aufsaugen und Austausch mit befreundeten Marken geht es dann zur Fashionshow im Mercedes Benz Fashion Week Zelt. Dort präsentiert der „Designer for Tomorrow“ (DfT) Leandro Cano unter der Schirmherrschaft von Marc Jacobs seine wunderschöne Kollektion, für die u.A. auch das Rhabarberleder von deepmello verwendet wurden.

Am Mittwoch geht es dann weiter. Ab auf die Show & Order, unsere Freunde von Tigha besuchen und nach neuen kleinen und unbekannten Marken Ausschau halten. Mittags huschen wir dann schnell rüber zum GREENShowroom und lassen uns von der SalonShow inspirieren.

Danach geht es dann zur GreenLounge im Umspannwerk Berlin-Kreuzberg. Die GreenLounge ist ein neues Format und durch eine Kooperation zwischen der INNATEXLounge und den beiden Berliner Messen, Ethical Fashion Show Berlin und GREENshowroom, entstanden. Dort werden ab 14.00 Uhr Green Fashion Labels mit dem Highlight ihrer Kollektionen auf einer eigenen Sonderfläche präsentiert. So kann man sich schon jetzt einen Überblick schaffen, welche Marken noch auf der Ethical Fashion Show Berlin und einen Monat später auf der INNATEX in Hofheim-Wallau zu sehen sein werden. Am Abend findet dann dort auch die ehemalige INNATEXLounge statt, die nun GREENLounge heißt und wo fleissig geNetworkt werden kann.

Und sollten wir es zeitlich einrichten können, geht es zwischendurch noch auf die Modenschau von Esther Perbandt, im Umspannwerk am Alexanderplatz.

Donnerstag geht es dann weiter. Gestartet wird dem Create Green Breakfast und dem Thema „Recycling“. Anschließend suchen wir auf der Ethical Fashion Show nach neuen spannenden Marken. Den Abend lassen wir im Lavera Showfloor ausklingen und genießen die Modenschau von edelziege, goodsociety und anderen schönen grünen Marken.

Wir werden berichten und wünschen allen eine schöne Woche. Wer unseren nächsten Blogbeitrag über die Fashion Week nicht abwarten kann, kann sich derweilen auf unserer Facebook Fanpage auf dem Laufenden halten. Wir werden sicherlich das eine und andere posten ♥

Mit Anderen teilen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Mixx
  • PDF
  • Print

2 Comments
  1. Valerie sagt:

    Habe gerade bei Spiegelonline diesen Artikel über edelziege http://www.spiegel.de/fotostrecke/edelziege-mongolische-mode-aus-kaschmir-fotostrecke-92179.html gefunden und bin nun auch von der Inhaberin ganz angetan- von der Kleidung mal ganz zu schweigen….:-)

  2. Frl_Emma sagt:

    Liebe Valerie,
    lieben Dank für Dein Kommentar. Ja, Saruul ist ein ganz bezaubernder Mensch und das spiegelt sich nicht zuletzt auch in ihrer Kollektion wieder. Fotos der Modenschau findest Du übrigens u.A. hier: http://www.facebook.com/definitionssache?ref=hl#!/media/set/?set=a.492108744175027.123973.105630752822830&type=1

Diesen Artikel kommentieren