PRIMAVERA stellt Sortiment auf nachhaltige Verpackungen um – toll!

Primavera Vanille LavendelWer schöne Kleidung trägt, sollte auch schöne Haut haben – und zeigen! Primavera hat nicht nur eine große Auswahl an hochwertigen Ölen, sondern auch eine sehr schöne und hochwertige Pflegelinie. Die habe ich erst vor einem Jahr so richtig entdeckt, bin aber seitdem treuer Fan, auch angesichts happiger Preise. Meine Haut ist es mir wert ;-) und die Natur dankt es mir hoffentlich auch, dass ich auf Demeter Siegel und kbA achte.

Wie so viele Naturkosmetikfirmen hat Primavera bislang viele Glasverpackungen verwendet. Was auf dem ersten Blick “öko” erscheint, hat in Wirklichkeit einen sehr hohen Carbon Foot Print – einen CO2 Fußabdruck, der gen Himmel schreit. Warum?

Nicht nur die Produktion von Glas verschlingt Unmengen von Strom, auch das Recycling bedeutet eines: Energieaufwändiges Einschmelzen. Würde der Strom nachhaltig erzeugt werden, kein Problem, doch leider ist es so, dass die AKWs brummen. Hinzu kommt ein erhöhter CO2 Ausstoß beim Transport – schwere Glasflaschen wiegen einiges mehr. Außerdem gehen sie schneller kaputt! Man kann sie nicht mitnehmen und und und.

Aber…

Weshalb ich jetzt zum noch größeren Fan werde? Es gab im Internet hier und da schon Stimmen, die diese vermeintlichen Verpackungen anprangerten. Und Primavera hat nach nicht allzu langer Zeit reagiert. Die Verpackungen sind meist noch aus Glas, aber die Bodylotions werden nun in größeren Verpackungen aus leicht recycelbarem Plastik angeboten. Es passt mehr rein und das Produkt ist so auf die Menge günstiger geworden, was bedeutet dass das Unternehmen den Preisvorteil auch an die Kunden weitergibt.

Deshalb: Kaufen! Schöne Haut machen die Produkte alle, besonders toll duftend finde ich die Linie Lavendel-Vanille und Wachholder Zypresse, die herb und erfrischend ist.

Mit Anderen teilen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Mixx
  • PDF
  • Print

2 Kommentare
  1. Steven sagt:

    Von Primavera benutze ich gerne die herben Bodylotion, Wachholder glaube ich. Klebt nicht und riecht nicht nach Frau. Finde ich gut, wenn es nicht mehr in Glasflasche kommt. Glas macht die Lotion sicher auch teurer.

  2. Frl. Emma sagt:

    Hi Steven* freut uns zu hören, dass auch Männer das Produkt verwenden. Guter Tipp auch für die anderen Herren – “Wachholder”. Ich weiss nicht, ob sich dadurch auch der Preis ändern wird, aber zumindest reduziert es den CO2 Ausstoß und das ist ja auch schon einmal super :) bist Du denn auch an Herrenmode, die ökologisch und fair ist, interessiert? Wir überlegen, ob wir auch den Paul zu unserer Emma aufnehmen :) kennst Du unseren Shop? Du findest den Einstiegs-Button oben in der Menüzeile oder Du klickst einfach auf: http://www.definitions-sache.de

    LG und einen schönen 1ten Mai noch
    Frl. Emma

Diesen Artikel kommentieren