Star-Designer setzen auf Öko-Couture

Quelle & Bild von ecouterre

Wie wohl die Meisten von uns bereits wissen und wir immer wieder mit Begeisterung feststellen können ist die Tatsache, dass immer mehr Designer auf eine nachhaltige Produktion setzen. 

Je mehr die Branche sich entwickelt, desto mehr spiegelt es sich auch auf unsere Kollektion im Shop wieder.  Ökologisch korrekte und fair gehandelte Mode liegt im Trend – ein Trend der uns gefällt und der auch mehr und mehr angesagte Design-Labels zum umdenken bewegt.

Mittlerweile setzt auch der Schuhdesigner Manolo Blahnik (68) – der nicht erst durch die Kultserie „Sex and the City“ bekannt ist – auf Öko-Couture.

Der Modemacher kreeierte gemeinsam mit der preisgekrönten New Yorker Designerin Marcia Patmos grüne Schuh-Mode zum Verlieben.  

Quelle & Bild von ecouterre

Die Kreationen kommen im Frühling 2012 auf den Markt – wir sind schon ganz gespannt. Sie bestehen übrigens aus umweltverträglichen Materialien wie Kork und Bast, aber auch aus der Haut des Tilapia-Fisches – genauer gesagt aus Teilen des Fisches, die in der Fischindustrie als Abfall gelten. Der Fisch ist eine beliebte Sorte der Amerikaner und wird in vielen Farmen der USA nachhaltig gezüchtet. Es fällt also genug Haut für die edle Fußbekleidung von Manolo Blahnik und Marcia Patmos an.

 “I love bringing the idea of sustainability into the luxury market,” so Marcia Patmos. “It doesn’t have to be limited to T-shirts and grocery bags.”

Wir freuen uns schon auf die Kreationen ♥

Folgende Beiträge könnten Dich auch interessieren: alle Beiträge über Öko-Couture

Mit Anderen teilen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Mixx
  • PDF
  • Print

1 Kommentar
  1. Moritz sagt:

    Wie heisst das Plugin rechts ? Das brauche ich!

Diesen Artikel kommentieren