Mach’s Dir doch einfach selbst: Der Taschenkalender Konfigurator

Die Jahreswende naht
Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu, nix mehr mit Sommer und Bikini und so, es geht in großen Schritten Richtung Herbst, Winter und vor allem Richtung Jahreswende. Und wie jedes Jahr stehen wir alle wieder vor der Entscheidung, was für einen Taschenkalender wir uns für das nächste Jahr zulegen sollten. Die Auswahl ist so groß, entsprechend schwer fällt die Entscheidung.

Qual der Wahl
Diejenigen unter Euch, die so ein Teil in Papierform gar nicht mehr haben wollen, sondern ganz auf Euer Iphone, Blackberry oder sonst was elektronisches baut, braucht jetzt nicht weiter lesen, aber der Rest von Euch, dem die jährliche Qual der Wahl bevorsteht, bekommt jetzt mal ne richtig gute Idee auf die Augen.

Darf’s noch ein bisschen mehr sein?
Bei Taschenkalender gibt es ja alles von ganz schlicht, aber teuer, über viel mit Glitzer bis hin zum 08/15 Filofax oder so. Was aber, wenn man von allem irgendwie ein bisschen haben und dem Ganzen auch noch eine persönliche Note geben will? Da hat man bis dato leider Pech gehabt! Aber dem ist nicht mehr so. Rettung naht. Es gibt nämlich eine ganz tolle Idee im Netz, unter http://www.mein-taschenkalender.de/ könnt ihr Euch Euren Taschenkalender selbst konfigurieren, also ganz nach Euren Wünsche zusammenstellen.

Was kann der Taschenkalender Konfigurator?
Deinen ganz persönlichen Taschenkalender kannst Du komplett selbst gestalten. Wie sieht er vorne aus, wie hinten und vor allem auch wie in der Mitte? Willst Du ein Foto dabei haben, oder ein besonderes Design? Wie sollen die Einteilung der Tage sein, willst Du noch eine spezielle Notizfunktion und/oder  spezielle Anhänge? Und so weiter und so weiter. So hast Du Dir in nullkommanix ein absolutes Unikat gebastelt, das zu 100% dem entspricht, was Du haben willst.

So ein Kalender eignet sich im Übrigen auch hervorragend als Geschenk.

Daher die Empfehlung zur nahenden Jahreswende: rechtzeitig auf http://www.mein-taschenkalender.de/ so ein persönliches Teil konfigurieren.

Wenn Euch das noch nicht genug ist, dann könnt ihr Euch auf http://www.mein-notizbuch.de/ auch noch ein eigenes Notizbuch zusammenzaubern. Viel Spaß dabei!

Mit Anderen teilen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Mixx
  • PDF
  • Print

2 Comments
  1. Andreea sagt:

    Das ist total toll!

  2. Frl. Emma sagt:

    Ja – ne 🙂 ich finde die Idee auch super! Aber noch besser gefällt mir die Idee mit dem Häkemützen-Konfigurator. http://blog.definitions-sache.de/mode-marken-lebensstil/ecofashion-lifestyle/haekelmuetze-strickmuetze/

Diesen Artikel kommentieren