Schmuck Recycling | DIY

Passend zum Upcycling Trend möchten wir Euch nun regelmäßig mit Ideen zum Selbermachen inspirieren.
Zu Beginn haben wir uns ein ziemlich simples DIY überlegt, denn schließlich soll einem ja nicht schon am Anfang der Spaß geraubt werden oder?
Schaut her, was wir aus einem alten Armband gemacht haben: Ein Stoffarmband mit Blümchenmuster passend zum schönen Wetter! Lust zu erfahren wie es funktioniert? Dann bleibt dran!


1. Zunächst benötigt man ein altes Schmuckstück, egal ob Armband oder Kette, am besten mit Perlen, da sich der Stoff besser darum wickeln lässt und es einfach schöner aussieht. Außerdem eine Stoffschere, eine normale tut es aber auch, Stoffreste und passendes Garn.

2. Man schneidet ein 1 bis 2 Zentimeter langes Stück Stoff ab. Es sollte gerade so breit sein, dass es das Schmuckstück beim umwickeln verdeckt. Die Länge hängt natürlich auch von dem Schmuckstück ab, es sollte einige Zentimeter länger sein, da durch das anschließende Umschnüren mehr Stoff benötigt wird. Ein langes Stück Garn sollte man nun auch zur Hand haben.

3. & 4. Das Stück Stoff wird dann genau auf das Schmuckstück gelegt. Man beginnt nun schon mit dem Umwickeln. Dazu rollt man das Schmuckstück in den Stoff ein und zwischen zwei Perlen wird der Stoff immer mit ein wenig Garn umwickelt, sodass die Perlen nicht verrutschen können und der Stoff ihre Form annimmt.

5. & 6. Das tut man nun solange, bis man das gesamte Armband verdeckt und eingewickelt hat. Am Schluss gut umwickeln und verknoten und schon ist das Schmuckstück fertig. Hübsch oder? Dauert höchstens 15 Minuten! Probiert es selbst!

Viel Spaß!

Mit Anderen teilen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Mixx
  • PDF
  • Print

Diesen Artikel kommentieren