Kleine Viecher, grosser Müll: Wattestäbchen mit Plastik

Bio Wattestäbchen gibt es z.B. von EBELIN

Heute in der Drogerie (das ist wirklich passiert!):
Die Kassiererin nimmt die Packung Wattestäbchen hoch zum scannen, die aber an der anderen Packung festklebt. Die Verpackung reißt. Sie sagt: “Na, dann gibt es heute eben zwei zum Preis von einen.”
“Gut,” sage ich, “die sind ja auch ganz schön teuer.”

Sie schaut auf den Preis an der Kasse und man sieht dass ihr eine Frage auf der Zunge liegt. Sie sagt jedoch nichts und scannt weiter. Dennoch, ich weiß genau was sie fragen wollte. Warum kaufe ich Wattestäbchen, die das vierfache kosten im Vergleich zu denen, die ein Regal weiter liegen?

Weil ich es mir leiste.

Wattestäbchen sind nämlich eine ganz kleine Sache und dabei eine ganz große Umweltsünde. Die Watte ist zwar aus Baumwolle, aber das Stäbchen ist aus Plastik. Ein absolutes No-Go.

Die Alternative ist nur ein Regal weiter: Wattestäbchen aus Bio-Baumwolle mit einem Plastik-Stäbchen. Plastik?! Sieht nur so aus!
Das Stäbchen besteht aus einem plastikähnlichen Stoff, der kompostierbar ist. Auch die Verpackung ist kompostierbar. Die Wattestäbchen können ganz einfach in die Bio-Tonne! Woraus dieser plastikähnliche Stoff ist? – Maisstärke. Ich hätte es nicht geglaubt wenn es nicht draufstünde!

Weil diese Wattestäbchen nicht überall erhältlich sind, einfach mal schauen ob man nicht wenigstens welche mit einem Stäbchen aus Papier findet. Die kosten nämlich gerade um die zehn Cent mehr und sind ebenfalls abbaubar.

Kleinvieh macht Mist – betrifft nicht nur die Wattestäbchen (klein aber viel Müll), sondern auch dass ein bisschen Tun etwas bewirken kann :-)

Mit Anderen teilen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Mixx
  • PDF
  • Print

2 Kommentare
  1. Nicole sagt:

    Hallo Frl.Andi,

    schöner Artikel! Wie Sie auch habe ich vor kurzem diese Wattestäbchen entdeckt und bin begeistert. Ebenso sehe ich das genauso das Kleinvieh viel Mist macht, und wir als Verbraucher können bestimmen was auf dem Markt bleibt und weiter produziert wird. Eine wunderschöne Seite ist im Aufbau
    http://www.plastikfrei.at/
    Vielleicht haben Sie ja auch Lust beim Aufbau der Datenbank zu helfen!
    Viele liebe Grüße
    Nicole

  2. Frl. Emma sagt:

    Liebe Nicole*
    sehr gerne! Schreibe uns doch an wissenswertes@definitions-sache.de wie wir Dich unterstützen können.
    Viele liebe Grüße,
    Frl. Emma

Diesen Artikel kommentieren