Fotoshooting „Vintage Love“ – Danke an das tolle Team

Man nehme ein tolles Fotomodel „elfenhaft & bezaubernd“, eine detailverliebte Stylistin, die Produkte und Model in Einklang bringt, die richtige Haare/Make-Up Stylisten, die das Ganze perfektioniert, die perfekte Location und einen Fotografen, der alles in das richtige Licht rückt und die Momente einfängt die so „Besonders“ sind.

Glücklich und dankbar für solch ein tolles Ergebnis möchte ich mich ganz herzlich bei allen Mitwirkenden bedanken, die das für mich Unmögliche möglich gemacht haben. Die Auswahl der Fotos zeigt, dass es besser nicht hätte werden können.


Die Idee.
Vintage Love“ spuckte in meinem Kopf. Ich wollte es leicht und zart, auch wenn die Welt gerade von Color Blocking sprach.  Dank Claudia Melzer, Stylistin und enge Freundin, die dafür sorgt, dass mir keine grauen Haare wachsen, wurde die Idee schnell auf ein Moodboard gezaubert und die Location-Suche begann. Nichts war ideal und fast dachte ich, wir müssten die Idee verwerfen. Wie aber, wenn sie schon so fest im Kopf verankert ist? Mit rauchenden Köpfen haben wir in ihrer Küche über den Moods gesessen. Das kann doch nicht sein….wir wollen doch nichts Unmögliches! Oder doch?

Während wir eine Runde mit Paula, Fräulein Diva und Hündchen im Hause Melzer, Gassi gegangen sind, kramten wir verzweifelt in unseren Köpfen. Es muss doch irgendwo eine Location geben, die perfekt zu dem passt, was wir machen wollen und dennoch bezahlbar ist. Wir waren verzweifelt.

Nach gefühlten 1.000 Stufen wieder angekommen in der Wohnung, schnappten wir nach Luft und schauten uns mit offenen Augen um. Das ist es! Wir machen es einfach hier! Nichts war perfekter als die Puppenstube von Claudia. Sie ist nicht nur eine leidenschaftliche Stylisten, sondern liebt es auch, ihre Wohnung nach ihrer Stimmung zu dekorieren.

Nun musste „nur noch“ der Rest her. Haare/Make-Up Stylist, Fotograf, Model. Uff – ist ja nicht so, dass sie vor unserer Tür stehen und darauf warten, dass wir sie buchen. Doch dank Claudia’s tollen Kontakten, wurden schnell die optimalen Partner für das Projekt „Vintage Love“ gefunden.

Die Umsetzung.
Mein Dank an alle Mitwirkenden.

Claudia Melzer – Stylistin aus Düsseldorf.
Claudia habe ich vor über einem Jahr bei einem Fotoshooting kennen und lieben gelernt! Sie ist nicht nur eine sehr gute Freundin, sondern auch ein echter Kumpel. Mit ihr kann man Pferde stehlen und Unmöglichstes möglich machen. Sie sieht die Dinge, die für andere noch gar nicht sichtbar sind. Sie ist ebenso detailverliebt wie ich und versteht das, was ich mir vorstelle noch bevor ich die richtigen Worte gefunden habe. Dank vieler Möglichkeiten konnten wir herausfinden, dass wir nicht nur als Freundinnen gut funktionieren, sondern auch als Kolleginnen und somit freue ich mich, dass sie mich und mein Projekt Definitions-sache zukünftig als Frl. Chloé unterstützen wird.

„Herzlichen Dank – liebe Claudia – für alles und herzlich Willkommen im Team liebes Frl. Chloé“.
Wer mehr über ihre Arbeiten erfahren möchte, sollte diese Seite besuchen: portfoliopool.com/Claudia_Melzer

*

Stylistin arbeiten häufig mit Haare/Make-Up Stylisten zusammen. Natürlich war das auch bei unserem Shooting der Fall.

Eva Mittmann – Haare/Make-Up  Stylistin aus Köln.
Eva schwingt den Pinsel, als ob sie ein Kunstgemälde malen würde. Während ich dachte, dass das einfache „Umkleiden“ und ein wenig Haare-Styling und Make-Up ausreichend ist, zeigte Eva, wie man durch punktuelles Schminken und das Ansetzen des Pinsels an den richtigen Stellen, einen komplett anderen Typ zeichnen kann. Gekonnt setzt sie den Pinsel da an, wo unsereins weder eine Unebenheit noch Schatten noch sonst etwas entdeckt. Wie ein Adlerauge huschte sie über das Gesicht des Models, wirbelte wie Edward mit den Scherenhänden um das Model herum und simsalabim sieht das Model aus, als sei es von einer Vintage-Briefmarke entsprungen. So schnell konnte ich gar nicht die einzelnen Schritte speichern, wie Eva sie umgesetzt hat.

„Herzlichen Dank – liebe Eva – Du hast dem Ganzen den nötigen Schliff gegeben.“
Wer mehr über ihre Arbeiten erfahren möchte, sollte ihre Seite besuchen: evamittmann.de

*

Um ein tolles Foto zu zaubern gehört noch viel mehr dazu. Schließlich geht das alles nur, wenn man auch den richtigen Fotografen an seiner Seite hat, der den Stil erkennt und den richtigen Moment einfängt.

Dennis Weber – Fotograf aus Düsseldorf
Dennis ist Fotograf aus Leidenschaft. Er hat nicht nur das Talent, die „richtigen Momente“ im optimalen Licht einzufangen, sondern auch das richtige Auge, neue Talente zu entdecken. Es war mir eine Freude, ihn dabei zu beobachten, wie er mit gespreizten Beinen und einer gefühlten halben Tonne Kamera das Model von der einer Ecke in die andere winkte und dabei wirkte, als sei er in einer anderen Welt. Er hatte die Bilder schon vor Augen, bevor er sie mit der Kamera einfing. Das macht wohl einen wirklich guten Fotografen aus.

„Herzlichen Dank – lieber Dennis – ohne Dich wäre jede Vision nur eine Idee geblieben“.
Wer mehr über seine Arbeiten erfahren möchte, sollte seine Seite besuchen: dennisweber.eu

*

Doch auch ein toller Fotograf, braucht sein Motiv.

Katharina – Fotomodel von AQUAMARINE – Modelmanagement, Köln
Katharina ist unglaublich verwandelbar. Dass sie eine tolle Figur und eine porenfreie Haut hat (wie geht das?), muss ich wohl nicht groß erwähnen. Dass sie auch bei Gottes Vergabe der Haare zehn Mal hier geschrien haben muss, wohl auch nicht. Aber dass sie das alles so geduldig über sich ergehen lassen hat, das fand ich ganz besonders bemerkenswert. Stets mit einem Lächeln auf den Lippen hat sie all das gemacht, was Dennis, von ihr wollte. Sie ist auf Schränke geklettert, hat sich auf die Stuhllehne eines absolut wackeligen Stuhls gehockt und in unmöglichsten Positionen dennoch völlig entspannt ausgesehen. Unglaublich!

Nicht nur, dass sie besonders hübsch ist, sie ist auch noch besonders sympathisch. Neugierig wie ich bin, habe ich Katharina nach ihrer Motivation gefragt.

„Ich arbeite sehr gerne als Model! Das Business ist spannend. Außerdem schwärme ich für Mode und liebe es, schöne Fotos zu bekommen. Darüber hinaus lerne ich viele interessante Menschen und Umgebungen kennen und neben meinen Abi ist das Modelbusiness der perfekte Ausgleich.“

„Herzlichen Dank – liebe Katharina – ohne Dich wäre das Ergebnis nur halb so „schön“ geworden. Wir sind stolz, dass Du unser Gesicht von Definitionssache bist.“
Hier findet man mehr Bilder von Katharina : aquamarinemodels.com/Katharina

*

Katharina hätten wir wohl gar nicht entdeckt, wenn Hendrik sie nicht schon für sich entdeckt hätte.

Hendrik Simon – Inhaber von AQUAMARINE – Modelmanagement, Köln
Hendrik liebt sein Beruf als Modelmanager, da er in einer sehr spannenden Branche arbeitet, jeden Tag mit neuen Menschen und anderen Situationen konfrontiert wird und eine große Verantwortung gerade gegenüber jungen Menschen hat. Natürlich begleitete Hendrik Katharina zum Fotoshooting und sorgte sich um sie, wie ein großer Bruder.

„Wenn ich einen Job gut gemacht habe und das ganze Team zufrieden ist, dann ist das für mich sehr erfüllend und macht mich glücklich.“

„Herzlichen Dank auch an Dich – lieber Hendrik – Dank Deinem Gespür für außerordentliche Talente, ist Katharina das aktuelle Gesicht von Definitionssache.“
Wer ein Fotomodel sucht oder sich gar als solches bewerben möchte, findet in Hendrik einen kompetenten Ansprechpartner : aquamarinemodels.com

Ein schöner und zugleich spannender Tag ging vorbei und das Ergebnis ist „sensationell“. Herzlichen Dank an das gesamte Team, der Online Shop sieht wunderschön aus!

Mit Anderen teilen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Mixx
  • PDF
  • Print

3 Comments
  1. Claudia sagt:

    Liebstes Frl. Emma,

    ganz herzlichen Dank für den zauberhaften Bericht über das „Vintage Love“ Shooting! Es war so ein wundervoller Tag und JA!! Ich würde meine Wohnung jederzeit wieder zur Verfügung stellen:-) Auch Fräulein Diva hat alles gut überstanden:-)

    Bin so glücklich und höchst zufrieden mit dem großartigen Ergebnis! Ganz herzlichen Dank noch mal an alle Beteiligten!!

    Wir freuen uns sehr auf die weiteren schönen Projekte die da alle schon sehnsüchtigst vor der Tür stehen und um Einlass bitten:-)

    Es bleibt spannend!!

    Liebste Grüße

    Claudia

  2. heho sagt:

    hii
    ich finde deine bilder auch total cool und möchte so etwas auch mal machen.
    kannst du mir ein tipp geben.
    lg heho

  3. sabrina.mueller sagt:

    hmmm….eigentlich brauchst Du dafür nur eine tolle Kamera, das richtige Licht, das richtige Model, die richtige Idee und das richtige Team 😉 oder Du bewirbst Dich bei einem Fotografen als z.B. Praktikantin

Diesen Artikel kommentieren