WE ♥ CHRISTMAS – weil teilen schön ist…


Unter dem Motto “Weil teilen schön ist” startete am 01.12.2012 das Online Adventskalender-Gewinnspiel WeLoveChristmas, über den man täglich tolle und nachhaltige Design-Produkte gewinnen kann.

Entwickelt wurde WeLoveChristmas von einem Team aus Visionären. Genauer gesagt von Dominik und Kerstin Belca, Programmierer und Entwickler sowie Geschäftsführer der Content Optimizer GmbH, Katharina Foth und Roman Burger vom Designerlabel Addicted to this und von uns.

Der Hintergrund der Gründung von WeLoveChristmas war ein ganz einfacher.

“Dominik brauchte eine Referenz für sein entwickeltes Gewinnspiel und wir hatten Lust auf einen schönen Adventskalender in Form eines Gewinnspiels, in dem wir unsere Produkte präsentieren und für unseren Shop werben können. Aber alleine 24 Türchen zu füllen, war für unser Unternehmen noch einfach zu groß. Die Kosten konnten wir nicht alleine tragen. Also fragten wir andere grüne Unternehmen, ob sie mitmachen möchten”.

Unsere Idee kam an.

Tolle nachhaltige Unternehmen wie Biodeals, Avocadostore, armedangels, going-eco, Slowmo, deepmello, edelziege, MonaLeba, Milde-Berlin, foodiva, Biorama, kittydeluxeMay You Be Happy, germanmade.de, preciosa, Addicted to this, Marfelieu, elefunds stellen ausgewählte Designprodukte kostenlos zur Verfügung und natürlich ist auch unser eigener Online-Shop definitions-sache.de dabei.

Und so funktioniert’s

Tatsächlich funktioniert der Kalender ganz einfach. Man registriert sich kostenlos und öffnet ein Türchen. Damit hat man bereits das erste Los kassiert. Möchte man seine Gewinnchancen erhöhen, teilt man den Kalender via der Social Media Buttons mit seinem Freundeskreis und lädt Freunde dazu ein mitzuspielen. Auch dafür erhält man Lose. Weitere, indem die Freunde sich erfolgreich registriert haben.

“So profitieren wir alle davon. Wir werben, Nutzer helfen uns dabei und dafür werden sie beschenkt”.

Macht ihr mit?
Hier gehts zu WeLoveChristmas.

Wir wünschen Euch eine frohe Weihnachtszeit

Mit Anderen teilen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Mixx
  • PDF
  • Print

Diesen Artikel kommentieren