Archiv

zurück zur Übersicht

Sommerliches für den Kleiderschrank

Top – iheart über defintions-sache.de

Armband – Studio Lux über definitions-sache.de

Rock - Komodo über definitions-sache.de

Sandalen – Deerberg

Mit einem hübschen Print-Shirt kann man einfach nichts falsch machen diesen Sommer. Sei es ein Band-Shirt, Skater-Top oder dieses hübsche iheart Midi-Top. Lockerleicht, bequem und lässt sich ganz einfach kombinieren – mit einem Rock, Shorts, Jeans oder auch über ein enges Kleid. Möglichkeiten gibt es so viele, wie die Kreativität zulassen. Besonders toll finde ich die Kombination aus cropped Shirt und Taillenrock. Dazu ein paar hübsche, farbenfrohe Accessoires, wie beispielsweise dieses süße Studio Jux Armband und flache Sandalen tragen. So steht einem Sommerspaziergang nichts mehr im Weg.

weiterlesen »

Wir lieben Black & White

Schwarz und Weiß – ein Duo das überzeugt. Die beiden Farben sind keinen Trends unterworfen, sondern sind immerwährende Klassiker.

Frühling, Sommer, Herbst und Winter – Morgens, Mittags, Abends – Arbeit, Club, Date – mit den Nichtfarben liegt man immer richtig. Falsch kombinieren ist unmöglich, denn Schwarz und Weiß harmonieren in jeder Form.

weiterlesen »

Bio für das Baby

Für die Kleinen nur das Beste. Leider enthalten dennoch viele Schnuller, Spielzeuge oder Kleidungsstück Schadstoffe. Umso wichtiger ist es deshalb mit offenen Augen und Ohren Kaufentscheidungen für unsere kleinen Lieblinge zu treffen, denn was sich greifen lässt, wird auch in den Mund gesteckt.

Silikonschnuller sind schon oft genug ins Gespräch geraten und wurden kritisiert. Manch einer wurde sogar als krebsverdächtig tituliert. Gerade hier ist es wichtig, wert auf Qualität und biologische Produktion zu legen. Bio4Baby.de hat beispielsweise eine große Auswahl an Öko Schnullern.

Auch bei den Krabbeldecken lohnt es sich etwas mehr Geld auszugeben. Legen Sie Wert auf biologische Stoffe, die nicht mit chemischen Farbstoffen gefärbt wurden. Wie wäre es zum Beispiel mit einer hübschen, quietschbunten Bio Kuscheldecke von Hammer Berlin?

weiterlesen »

Celebrating New Year’s Eve

Ein jedes Jahr sehen wir dem Jahreswechsel mit Faszination, Freude und Enthusiasmus entgegen.

Wir möchten euch deshalb inspirieren dem Jahreswechsel mit einem festlichen, ökologischen Outfit entgegenzutreten. Denn immerhin endet das Jahr 2013 und wir starten in ein neues Jahr!

Das kleine Schwarze ist an Silvester nicht wegzudenken. Einfach immer passend und mit Accessoires vollkommen wandelbar, kann ein vollkommen individueller Silvester-Look kreiert werden. Die hübsche People Tree Statement Kette verleiht dem klassischen Look einen Hauch von Exzentrik wobei der Studio Jux Gürtel die feminine Seite betont. Um Schlüssel, Geldbeutel und den roten Lippenstift unterzubringen, haben wir passend zu dem Look eine Rhabarberleder Clutch von deepmello ausgewählt. Die wunderbar goldverzierten Pumps von Beyond Skin spiegeln die Akzente der Kette wieder und vollenden das Gesamtbild.

weiterlesen »

Unser Freund der Rollkragenpullover

Unser Liebling der Rollkragen hält nicht nur warm, sondern sieht auch noch super aus! Lässig, schick oder bürotauglich, der Rollkragenpullover ist ein wahrer Alleskönner. Schon Audrey Hepburn und Marilyn Monroe haben den Klassiker lieben gelernt. Wir haben euch eine hübsche Auswahl an modernen Looks zusammengestellt, die euch diesen Herbst/Winter Freude bereiten können!

iheart Pullover | People Tree Hose | DaWanda Clutch | Beyond Skin Loafers

iheart Pullover | Milde Rock | deepmello Umhängetasche | Beyond Skin Ballerinas

weiterlesen »

Der Herbst schleicht sich an…

Mit dem heran nahenden Herbst, der sich bereits mit kühlen Temperaturen und Regen ankündigt, werden auch Pullover, Langarmshirts, Strumpfhosen und Jacken ausgepackt. Man glaubt es kaum, aber schon Anfang September verlassen wir dieses Jahr das Haus mit Mänteln und Strickstrumpfhosen. Trotzdem drücken wir die Daumen, dass die Sonne sich für dieses Jahr nicht schon wieder zurückgezogen hat, denn lange verweilt ist sie nicht in unseren Breitengraden.

Um dennoch ein wenig Vorfreude auf den Herbst, mit seinen farbefrohen Blättern, leckeren Kürbissen und strahlenden Sonnenblumen, zu wecken, haben wir einige herbstliche Looks kreiert. Herbstliche Farbtöne, wie Cognac, Bordeaux und Blau sind auch dieses Jahr nicht wegzudenken. Lasst euch von den zusammengestellten Outfits inspirieren, packt eure Herbstgarderobe aus und packt euch wohlig warm ein. Selbstverständlich haben wir nur Kleidungsstücke verwendet, die biologisch oder fair produziert wurden und somit unsere Umwelt achten.

Der wunderhübsche cognacfarbene Strickpullover von Hessnatur wurde aus reiner Bio-Baumwolle hergestellt und passt hervorragend zu der nachhaltig produzierten Kuyichi Blue Jeans.  Die glitzernden Victoria Plimsoles sind der Blickfang des Looks und stehen als Kontrast zu dem sportlichen Hessnatur Rucksack aus Hanf.

weiterlesen »

Get Changed – The Fair Fashion Network

Kennt ihr bereits GetChanged? Es handelt sich dabei um eine Plattform, das die Suche nach ökologischer und fairer Mode erleichtert und einen Überblick über Marken und Shops bietet. Das Netzwerk soll bestmögliche Transparenz bezüglich sozialer und ökologischer Produktionsbedingungen schaffen und liefert daher eine Vielzahl an Informationen über knapp 50 Marken und deren Kollektionen.

Eine Karte bietet einen Überblick über mehr als 100 ökologischen Shops im deutschsprachigen Raum. Bei dieser Zahl findet sicherlich ein Laden in eurer Nähe. Nicht aller dieser Läden sind vollständig mit grüner und fairer Mode bestückt, allerdings hilft GetChanged dabei, die ökologischen Kleidungsstücke aufzuspüren.

weiterlesen »

Öko für das Baby

Nachhaltig, fair, biologisch. Punkte, die uns beschäftigen und die wir in unser Leben integrieren wollen oder sogar schon haben. Wer sich mit dem Thema Öko beschäftigt, weiß wie komplex und vielfältig die Themenbereiche sind. Sie umfassen unser ganzes Leben. Umso wichtiger ist es für sich selbst zu entscheiden, wie sehr man seinen Lebensstil ändern möchte. Kleine Dinge ohne großen Aufwand genügen oftmals aus, um etwas gutes für sich und seine Umwelt zu tun. Egal ob man versucht Priotiäten zu setzen, langsam auf ein ökologischeres Leben zusteuert oder ganz und gar nachhaltig, fair und biologisch lebt – auf seine kleinen Nachkommen sollte man besonderen Wert legen.

Warum ökologische Kleidung?

In normaler Kleidung befinden sich Schadstoffe, die durch die Haut aufgenommen werden. Sie reizen die Hautschicht und können sogar krebserregend sein. Besonders die Haut von Babys und Kleinkindern ist sehr durchlässig für Schadstoffe. Problematisch wird es, wenn die Kleinen auch an den Stoffen nuckeln. Die Schadstoffe und Chemikalien gelangen so durch die Haut und den Speichel in den Körper und können allergische Reaktionen hervorrufen.

Deshalb ist es gerade bei unseren Liebsten wichtig, auf ökologische Kleidung zu achten.

weiterlesen »

Kleiderwahl für ein ökologisches Weihnachten

Kaum hat sich der November für den Dezember zurückgezogen, beginnt auch schon die vorweihnachtliche Zeit. Der erste Schnee ist gefallen, der erste Glühwein wurde getrunken und vielleicht sogar die ersten Plätzchen gebacken. Irgendwann kommt man dann sicherlich auch zu den Fragen: Was schenke ich eigentlich meinen Liebsten? und noch viel schlimmer: Was ziehe ich eigentlich an Weihnachten an?

Die erste Frage haben wir schon mit einer Auswahl an selbstgemachten Weihnachtsgeschenken beantwortet. Die zweite möchten wir hier beantworten.

Merry Christmas Look 1

Schwarz in Schwarz und nur die Details sprechen für sich. Man muss nicht immer durch Farben auffallen. Viel subtiler und eleganter ist es mit Textilien und Texturen zu spielen. Schon der Pullover mit seinem Flammenmuster spielte mit dem Auge. Alleine durch die Beschaffenheit wird das Muster sichtbar. Keinerlei Farbe als Kontrastmittel. Der Rock bringt ein ethnisch angehauchtes Flair mit sich. Dazu kommen das Patchwork-Spiel der schwarzen Ledertasche und klassische Pumps, um den Look abzurunden. Strumpfhose bei dem Wetter natürlich nicht vergessen!

weiterlesen »

Für EGOistINNEN. Ein Gefühl – ein Herz- ein Schal – 50 Looks

Vor einiger Zeit lernte ich Ricarda Fischer und Michaela Zimmermann auf der thekey.to kennen. Zwei Freundinnen und Powerfrauen aus München und die Macherinnen hinter der Marke WearPositive.

Macherinnen ist hier eigentlich auch das richtige Wort, um sie zu beschreiben. Denn die jungen Mütter strotzten nur so vor Energie und zugleich vor Zufriedenheit.

Schnell waren wir in einem Gespräch verwickelt und stöberten gemeinsam durch ihre erste Kollektion voller zauberhafter Ego-ist-Innen Lieblingsstücke. Genauer gesagt ein Schal in unterschiedlichen Größen und Farben….….aber es handelt sich nicht um irgendeinen Schal, sondern um ein Schal in einer ganz besonderen Form. Vielmehr ein Kleidungsstück – und doch mehr. Ein Stück, dass kleidet und Teil der Trägerin wird.

weiterlesen »