Archiv

zurück zur Übersicht

Der Herbst schleicht sich an…

Mit dem heran nahenden Herbst, der sich bereits mit kühlen Temperaturen und Regen ankündigt, werden auch Pullover, Langarmshirts, Strumpfhosen und Jacken ausgepackt. Man glaubt es kaum, aber schon Anfang September verlassen wir dieses Jahr das Haus mit Mänteln und Strickstrumpfhosen. Trotzdem drücken wir die Daumen, dass die Sonne sich für dieses Jahr nicht schon wieder zurückgezogen hat, denn lange verweilt ist sie nicht in unseren Breitengraden.

Um dennoch ein wenig Vorfreude auf den Herbst, mit seinen farbefrohen Blättern, leckeren Kürbissen und strahlenden Sonnenblumen, zu wecken, haben wir einige herbstliche Looks kreiert. Herbstliche Farbtöne, wie Cognac, Bordeaux und Blau sind auch dieses Jahr nicht wegzudenken. Lasst euch von den zusammengestellten Outfits inspirieren, packt eure Herbstgarderobe aus und packt euch wohlig warm ein. Selbstverständlich haben wir nur Kleidungsstücke verwendet, die biologisch oder fair produziert wurden und somit unsere Umwelt achten.

Der wunderhübsche cognacfarbene Strickpullover von Hessnatur wurde aus reiner Bio-Baumwolle hergestellt und passt hervorragend zu der nachhaltig produzierten Kuyichi Blue Jeans.  Die glitzernden Victoria Plimsoles sind der Blickfang des Looks und stehen als Kontrast zu dem sportlichen Hessnatur Rucksack aus Hanf.

weiterlesen »

Get Changed – The Fair Fashion Network

Kennt ihr bereits GetChanged? Es handelt sich dabei um eine Plattform, das die Suche nach ökologischer und fairer Mode erleichtert und einen Überblick über Marken und Shops bietet. Das Netzwerk soll bestmögliche Transparenz bezüglich sozialer und ökologischer Produktionsbedingungen schaffen und liefert daher eine Vielzahl an Informationen über knapp 50 Marken und deren Kollektionen.

Eine Karte bietet einen Überblick über mehr als 100 ökologischen Shops im deutschsprachigen Raum. Bei dieser Zahl findet sicherlich ein Laden in eurer Nähe. Nicht aller dieser Läden sind vollständig mit grüner und fairer Mode bestückt, allerdings hilft GetChanged dabei, die ökologischen Kleidungsstücke aufzuspüren.

weiterlesen »

Frilo | Für die Kleinen unter uns

Ein weiterer Liebling, den wir kürzlich entdeckt haben ist frilo. Der Name frilo steht seit 1927 für qualitativ hochwertigen und entzückenden Babystrick. Produziert wird frilo im Herzen der Schweiz unter der Führung von Patrizia und Mauro Vietri in dritter Generation.

Nicht nur die Marke hat uns überzeugt, sondern auch diese süßen Babys, die in den Strickstramplern noch einen Tick niedlicher aussehen.

Für die empfindliche, zarte Babyhaut sind nur die besten Naturmaterialien, wie Merinowolle oder Baumwolle, gut genug. Die Strampler, Pullover und Höschen sind in leichten, gedeckten Farben gehalten und mit hübschen Details versehen, die jedes Herz – vom Baby bis zum Erwachsenen – höher schlagen lässt.

weiterlesen »

Grüne Mode beliebter denn je

Bei unserem vergangenen Pop Up Shop mit NIYMA haben wir Grüne Mode gegen konventionelle Labels gestellt. Zum ersten Mal haben wir “Green Fashion” nicht separat , sondern einfach zwischen allen anderen Modemarken dekoriert.

Wir wollten testen, wie sich die Produkte verkaufen, ohne dass den meisten der Endverbraucher bekannt ist, dass es sich hierbei um nachhaltige Mode handelt.

Das Ergebnis? Sensationell!

Ich war überwältigt über die positive Resonanz. Besonders unsere zauberhaften Produkte vom französischen Designerlabel L’Herbe Rouge wurden sehr gut angenommen. Aber auch Studio Jux, Designermode von Milde und Cashmere-Produkte von edelziege haben es unseren Kundinnen angetan. Nachdem ich ihnen dann die Geschichte der Marken erzählte, lächelten sie mich an und sagten nur, dass sie wegen den Marken gekommen seien. Replay, Levis, Scotch & Soda und Co. finden sie auch in jedem P&C.

Fazit: Grüne Mode beliebter denn je und wir Happy ♥

Kombinationssache | Lanius Jerseyjacke

Nicht selten stehen wir morgens vor dem Kleiderschrank und stellen uns immer wieder die selbe Frage: “Was anziehen?”. Dabei ist unser Kleiderschrank doch gut gefüllt, und trotzdem fehlt morgens die Inspiration. Die verschlafenen Äuglein suchen nach etwas Anziehbarem, nach etwas, das der Stimmung entspricht, nach ein wenig Abwechslung.

Genau deshalb möchten wir euch hier ein paar Ideen auf den Weg geben, wie man ein einziges Teil wild kombinieren kann. Sportlich, klassisch, romantisch und casual. Lasst euch inspirieren!

Diese Mal haben wir uns für die schwarze Jerseyjacke im Biker-Stil von Lanius entschieden. Besonders hübsch ist der Kontrast zwischen dem Hanf-Biobaumwolle-Gemisch und dem rockigen Stil, den man eher mit Leder in Verbindung bringt.

weiterlesen »

Grüne Vorsätze für das Jahr 2013

Weihnachten ist in vollem Gange und Silvester ist auch nicht mehr weit entfernt. Das Jahr 2012 nähert sich dem Ende. Da die Welt am 21. Dezember doch nicht untergegangen ist, müssen wir uns mit unseren Vorsätzen für das nächste Jahr ein wenig sputen ;) . Unser Zeil ist es doch die Welt ein kleines bisschen verbessern und etwas Gutes zu tun, auch wenn es nur eine Winzigkeit ist. Denn viele Winzigkeiten werden zu etwas Großem.

Deshalb haben wir für Euch (und natürlich für uns) 10 grüne Vorsätze für das neue Jahr zusammengestellt, die Euch als Anregung oder Leitlinie dienen können.

weiterlesen »

Kleiderwahl für ein ökologisches Weihnachten

Kaum hat sich der November für den Dezember zurückgezogen, beginnt auch schon die vorweihnachtliche Zeit. Der erste Schnee ist gefallen, der erste Glühwein wurde getrunken und vielleicht sogar die ersten Plätzchen gebacken. Irgendwann kommt man dann sicherlich auch zu den Fragen: Was schenke ich eigentlich meinen Liebsten? und noch viel schlimmer: Was ziehe ich eigentlich an Weihnachten an?

Die erste Frage haben wir schon mit einer Auswahl an selbstgemachten Weihnachtsgeschenken beantwortet. Die zweite möchten wir hier beantworten.

Merry Christmas Look 1

Schwarz in Schwarz und nur die Details sprechen für sich. Man muss nicht immer durch Farben auffallen. Viel subtiler und eleganter ist es mit Textilien und Texturen zu spielen. Schon der Pullover mit seinem Flammenmuster spielte mit dem Auge. Alleine durch die Beschaffenheit wird das Muster sichtbar. Keinerlei Farbe als Kontrastmittel. Der Rock bringt ein ethnisch angehauchtes Flair mit sich. Dazu kommen das Patchwork-Spiel der schwarzen Ledertasche und klassische Pumps, um den Look abzurunden. Strumpfhose bei dem Wetter natürlich nicht vergessen!

weiterlesen »

Zum siebten Mal GREENshowroom Berlin

Vom 15. Bis 17. Januar 2013 ist es endlich wieder soweit: zum siebten Mal findet der GREENshowroom für nachhaltige Mode im Berliner Hotel Adlon Kempinski statt. Nachhaltigkeit wird mit Design, Luxus und Zeitgeist verknüpft. Auf der Messe können die neuen Herbst/Winter 2013/2014 Kollektionen einiger namenhafter Ökomodelabels bestaunt und durchstöbert werden.

Wie Fräulein Emma schon über den GREENshowroom im vergangenen Jahr berichtet hat ist die Messe „überraschend anders als die bekannten Öko-Messen. Sehr gehoben, aber nicht abgehoben. Öko-Couture von seiner schönsten Seite. Tolles Ambiente, gute Auswahl an Marken und die Ruhe ordentliche und entspannte Gespräche zu führen.“

Im Fokus steht definitiv nicht die Quantität der Labels, sondern die Qualität. Es wird deshalb nur eine limitierte Anzahl von Modelabels Designstücke im Bereich Mode, Accessoires, Schmuck, Beauty- und Lifestyleprodukte präsentiert. Unter anderem dabei ist mybiotiful bag, die sehr erfolgreich Celebrities mit ihrem hübschen, ökologischen Taschen ausstattet.

Während der Berlin Fashion Week bildet der GREENshowroom gemeinsam mit der Ethical Fashion Show Berlin, der Messe für nachhaltige Casual- und Streetwear im ewerk, einen Gegenpol zum konventionellen Konsum, in dem sie aufzeigen, dass man Schönheit, Design und Qualität sehr gelungen mit nachhaltiger Mode verbinden kann.

Als Höhepunkt der Messe werden am 16. Januar aktuelle Kollektionsteile im Zuge einer glamourösen Salonshow auf dem Catwalk präsentiert, wobei einen Querschnitt aus dem gesamten Sortiment des GREENshowrooms gezeigt wird.

weiterlesen »

Be the Energy – Ideen für den Klimaschutz

Vom 10. bis 16. September 2012 stehen in Bielefeld wieder alle Zeichen auf grün.

Unter dem Motto “Be the Energy – Ideen für den Klimaschutz” lädt die KlimaWoche Bielefeld Jung und Alt dazu ein, sich auszutauschen, zu diskutieren, sich zu informieren – aktiv zu sein!

Bereits zum 4. Mal findet die in 2009 gegründete KlimaWoche in Bielefeld statt. Gegründet wurde die KlimaWoche von der Klima- und Umweltschutz AG der Friedrich v. Bodelschwingh Schulen in Bielefeld Bethel im Vorfeld der Klimakonferenz in Kopenhagen.
Ihr Ziel: Bewusstsein für Klimaschutzmaßnahmen stärken und die Menschen in ihrer Region dazu motivieren, auf allen Ebenen aktiv zu werden, privat, persönlich, im beruflichen, politischen sowie gesellschaftlichen Umfeld.

Ihr breites Veranstaltungsformat hat sich schnell zu einer begehrten Plattform für Klimaschützer und Interessierte etabliert.

Tagtäglich finden im Zeichen eines bestimmten Mottos vielfache interaktive Veranstaltungen, Podiumsdikussionen und Vorträge statt mit dem Ziel, intelligente Lösungsansätze, neue Ideen und Motivationen für den effektiven Klimaschutz anzubieten.

Abgerundet wird das Format durch weitere Highlights wie die Modenschau “Fashion goes GREEN” am 15. September und einem tollen Benefiz Live-Konzert “rock für KYOTO” am 14. September. Ein Großteil der hierfür benötigten Energie wird mit der Morgenwelt Rocks Fahrrad Disko erzeugt. weiterlesen »

Frisch verliebt in LANIUS – feminine Wohlfühlmode aus natürlichen Materialien

Herbst/Winter-Mode 2012/2013 - LANIUS

Claudia Lanius, Gründerin und Designerin der Marke LANIUS, hatte die Vision, ökologisch einwandfreie Rohstoffe mit femininen Stoffen und Silhouetten in Einklang zu bringen.

Bereits seit 1999 entstehen in ihrem Kölner Atelier die Ideen und Entwürfe ihrer LANIUS-Kollektion, die zwei Mal im Jahr von ihren MitarbeiterInnen in liebevoller Detailarbeit umgesetzt werden.

Ihre Kollektion besteht auch Kleider, Röcke & Mäntel, Blusen, Tops, Hosen und Accessoires und seit neuester Zeit rundet eine kleine Yoga-Kollektion ihr Angebot ab.

Ihr Stil ist feminin und entspannt. Wohlfühlmode die einen zu jederzeit kleidet.

Bei ihren Materialien achtet Claudia Lanius nicht nur darauf, zertifizierte und kontrollierte Materialien wie Organic Baumwolle, Organic Hanf, Organic Denim, Organic Seide und Organic Leinen zu verwenden.

Dem Tierschutz zuliebe…..

weiterlesen »