Archiv

zurück zur Übersicht

Sommerliches für den Kleiderschrank

Top – iheart über defintions-sache.de

Armband – Studio Lux über definitions-sache.de

Rock - Komodo über definitions-sache.de

Sandalen – Deerberg

Mit einem hübschen Print-Shirt kann man einfach nichts falsch machen diesen Sommer. Sei es ein Band-Shirt, Skater-Top oder dieses hübsche iheart Midi-Top. Lockerleicht, bequem und lässt sich ganz einfach kombinieren – mit einem Rock, Shorts, Jeans oder auch über ein enges Kleid. Möglichkeiten gibt es so viele, wie die Kreativität zulassen. Besonders toll finde ich die Kombination aus cropped Shirt und Taillenrock. Dazu ein paar hübsche, farbenfrohe Accessoires, wie beispielsweise dieses süße Studio Jux Armband und flache Sandalen tragen. So steht einem Sommerspaziergang nichts mehr im Weg.

weiterlesen »

Unser Freund der Rollkragenpullover

Unser Liebling der Rollkragen hält nicht nur warm, sondern sieht auch noch super aus! Lässig, schick oder bürotauglich, der Rollkragenpullover ist ein wahrer Alleskönner. Schon Audrey Hepburn und Marilyn Monroe haben den Klassiker lieben gelernt. Wir haben euch eine hübsche Auswahl an modernen Looks zusammengestellt, die euch diesen Herbst/Winter Freude bereiten können!

iheart Pullover | People Tree Hose | DaWanda Clutch | Beyond Skin Loafers

iheart Pullover | Milde Rock | deepmello Umhängetasche | Beyond Skin Ballerinas

weiterlesen »

Der Herbst schleicht sich an…

Mit dem heran nahenden Herbst, der sich bereits mit kühlen Temperaturen und Regen ankündigt, werden auch Pullover, Langarmshirts, Strumpfhosen und Jacken ausgepackt. Man glaubt es kaum, aber schon Anfang September verlassen wir dieses Jahr das Haus mit Mänteln und Strickstrumpfhosen. Trotzdem drücken wir die Daumen, dass die Sonne sich für dieses Jahr nicht schon wieder zurückgezogen hat, denn lange verweilt ist sie nicht in unseren Breitengraden.

Um dennoch ein wenig Vorfreude auf den Herbst, mit seinen farbefrohen Blättern, leckeren Kürbissen und strahlenden Sonnenblumen, zu wecken, haben wir einige herbstliche Looks kreiert. Herbstliche Farbtöne, wie Cognac, Bordeaux und Blau sind auch dieses Jahr nicht wegzudenken. Lasst euch von den zusammengestellten Outfits inspirieren, packt eure Herbstgarderobe aus und packt euch wohlig warm ein. Selbstverständlich haben wir nur Kleidungsstücke verwendet, die biologisch oder fair produziert wurden und somit unsere Umwelt achten.

Der wunderhübsche cognacfarbene Strickpullover von Hessnatur wurde aus reiner Bio-Baumwolle hergestellt und passt hervorragend zu der nachhaltig produzierten Kuyichi Blue Jeans.  Die glitzernden Victoria Plimsoles sind der Blickfang des Looks und stehen als Kontrast zu dem sportlichen Hessnatur Rucksack aus Hanf.

weiterlesen »

Hello March | Unsere Frühlingslieblinge

Gerade hat der dritte Monat des Jahres angefangen und schon können wir den Frühlingsbeginn kaum noch erwarten. März setzen wir in unseren Köpfen automatisch mit Frühling gleich. Dass es bis zum offiziellen Start des Frühlings noch einige Tage dauert, verdrängen wir fast so gut wie das fehlende Haushaltsgeld das in eine hübsche Bluse investiert wurde ;) . Wir wollen Farben, Blüten, Düfte und Sonne. Und wenn das schon nicht draußen der Fall ist, dann wenigstens drinnen, im Küchen-, Badezimmer-, oder auch Kleiderschrank.

Um dem trübseligen Wetter zu entfliehen und uns den Frühling schon einmal in die Wohnung zu holen, haben wir unsere 8 Frühlingslieblinge für euch zusammengesucht. Vielleicht lässt sich sogar das Wetter von den Farben und Düften inspirieren und schickt die Sonne zum Vorschein?  Wir würden uns freuen!

weiterlesen »

3 Arten die Seidenbluse von iheart zu kombinieren.

So langsam macht sich der Herbst breit und vertreibt den Sommer. Es wird kühler, windiger und auch ein wenig regnerischer. Trotzdem ist der Herbst kein minder schöner Monat. Denkt doch nur einmal an die wunderschön verfärbten Blätter in orange, rot und purpur. Denkt an die Kürbiszeit und was man daraus alles zaubern kann. Denkt an die stürmischen Abende, die man zusammengekuschelt vor dem Kamin verbringt und mit der ganzen Familie eine Runde “Mensch ärgere dich nicht” spielt. Denkt an die neue Herbstmode auf Definitionssache, in der man wieder herumstöbern kann. Also wir freuen uns schon riesig!
Und genau deshalb möchten wir Euch die wunderhübsche Seidenbluse “Celia” von iheart vorstellen und ich ein paar Ideen geben, wie toll man sie kombinieren kann.
definitionssache Business Chic
Ganz klassisch kann man sie für die Arbeit kombinieren. Mit einem Pencilskirt, Blazer und Pumps, sowie Highlights in rot, passt sie perfekt ins Berufsleben. Noch ein hübsches Make Up dazu, am Besten schlicht und zeitlos, und schon kann der Arbeitstag beginnen.

Wir lieben den Winter

Am 22. Dezember wurde – laut Liste der astronimischen Jahreszeitenanfänge - endlich der Winter eingeläutet. Ich muss nämlich zugeben, dass mir das Weihnachtsfest unter einem viel zu lauem Lüftchen statt gefunden hat. Umso schöner, dass ich heute endlich meine Lieblingsjacke von iheart ausführen durfte. Denn es wird endlich kälter! Ich liebe es nämlich mit feinen und groben Materialien zu spielen. Ganz besonders im Winter kann man den Lagenlook so richtig schön genießen. Vor lauter Freude haben wir mal gleich unser aktuelles Lieblings-Outfit aus dem Shop kreiert ♥

 

Norweger Schal von Jago, € 79,90
Jeansrock vom Ethical Fashion Label L’Herb Rouge, € 54,90
Strickstulpen vom Ethical Fashion Label Komodo,€ 25,90
Dicke Strickjacke von iheart, € 129,-
Fashiontop Lilo von iheart, € 79,90

♥ 20% Rabatt auf ein Lieblingsstück Eurer Wahl

♥ VOTE FÜR DEIN LIEBLINGSSTÜCK ♥

Und das musst Du dafür tun:
Hinterlasse hier Dein Kommentar unter Angabe der Nummer, die neben Deinem  jeweiligen Lieblingsstück steht.  Du darfst für maximal zwei Produkte Deine Stimme abgeben.

Das Voting geht bis einschließlich Sonntag, 11.12.2011.

Ab Montag wird das Produkt mit den meisten Stimmen (Kommentaren) das “Lieblingsstück” und erhält 20% Rabatt auf den regulären Verkaufspreis.

P.S. …und wenn Du diese Aktion noch weitersagen magst (z.B. über Facebook), würden wir uns natürlich sehr freuen.
Viel Spaß * 

 

1: Strickmütze von Komodo
2: Langer Strickpullover von Komodo
3: Strick-Loop von Jago
4: Dicker Strickmantel von Komodo
5: Glanzleggings von iheart
6: Lederhandschuhe von Jago
7: Jeansrock von L’Herb Rouge
8: Longsleeve von iheart

Rabatte! Rabatte!

Pünktlich zum Sommeranfang – äh – Herbstanfang haben wir fleißig Sommerartikel für Euch reduziert.

Raus mit allem, was nicht mehr zu unserer Philosophie passt – denn wir entwickeln uns ja weiter – oder wovon nur noch Einzelteile verfügbar sind.

Darunter zauberhafte Produkte von Komodo, Nü by Staff Woman, Prim I am und iheart.

Viel Spaß beim Stöbern & Shoppen ♥

Hier geht’s direkt zur Sale-Ecke

Gestatten: Zwiebel-Look“

Da ist er schon wieder. Der Zwiebel-Look. Je ehe man sich versieht ist schon wieder Herbst, wobei der Sommer sich noch nicht einmal von seiner schönsten Seite gezeigt hat.

Umso mehr freuen wir uns jetzt auf die kuschelige Zeit – denn das mit dem Sommer, das wird wohl dieses Jahr nichts mehr. Aber auch die Herbstzeit bringt ihre Vorzüge, auf die man sich schon einmal freuen darf. 

Es wird wieder gekuschelt!!!
Vermehrt platzieren wir Kerzen auf Fensterbänken und Schränke, der Tee und Rotwein werden wieder mehr geschätzt und das Leben wird ein kleines bisschen ruhiger. Wir verspüren nicht mehr so den Druck, noch schnell alles wegzuarbeiten, um uns noch wenigstens zwei, drei Sonnenstrahlen abzuholen.  Wir freuen uns auf die gemütliche Zeit. Entspannte Spaziergänge mit wunderschönen Sonnenuntergängen, gemütlich auf dem Sofa kuscheln, am liebsten zu zweit, die Teekanne auf dem Stöfchen platziert neben den selbst gebackenen Keksen – also ich mag die Herbstzeit.

weiterlesen »

Ein Hoch auf “besondere Marken”

Definitions-sache.de wurde aus der Idee heraus gegründet, Bekannte, Freunde und Familie sowie deren Bekannte, Freunde und Familie für kleine “besondere Marken” zu begeistern. Da ich aus einer sehr großen Familie stamme liegt es nahe, dass ich meinen ersten Versuch im eigenen Kreise startete. 

Als ich vor 4 Jahren mit der Planung und Recherche begann, schenkte mir meine Familie zwar schon ein offenes Ohr, aber ganz begeistert waren sie noch nicht. Offen, aber eher zögernd. Sie hatten Angst um mich und wünschten sich, dass ich wieder meinen alten Job bei der großen Modefirma aufnehme, wo ich vorher als Managerin tätig war. 

Klar, dass es für mich kein Zurück mehr gab. Wer sich einmal mit den kleinen “besonderen Marken” auseinander gesetzt hat und die Designer, ihr Team sowie die Art, wie sie produzieren, kennen lernen durfte; wer einmal die Materialien, die sie verwenden, in die Hand nehmen durfte und weiß, wie viel Liebe im Detail in all dem steckt und welche Philosophie sie leben, der mag nicht zurück in ein großes Modeunternehmen gehen, dessen Leitspruch mehr eine Marketingstrategie ist, als die Lebenseinstellung. 

Meine Familie wurde aufmerksamer. Vielleicht aus reiner Neugierde, vielleicht auch nur, weil ich so konsequent war und mich von meinem Weg nicht abhalten lies. 

weiterlesen »