Archiv

zurück zur Übersicht

Hello & Goodbye

Alles neu macht der Mai.

Wir haben uns verändert. Uns mehr konzentriert. Auf das Wesentliche. Sind informierter, konsequenter und deswegen schließen wir unseren Online-Shop für nachhaltige Mode. Aber nicht komplett. Eigentlich ziehen wir nur um – an eine neue Adresse.

weiterlesen »

DIY | Die Ideenbox, Geschenke die Freude bringen

Heute möchten wir Euch von der “DIY Ideenbox” berichten, eine Idee von Erlebnisgeschenke.de mit der Mission, “Freude” zu schenken.
Hierbei kann man sich mit ein paar Mausklicks kostenlose Bastelanleitungen herunterladen und Stoffresten, alten Müsliverpackungen, Klopapierrollen, Zeitschriften, Plastikflaschen & Co. neues Leben einhauchen – und das ganz spielend:

DIY Ideenbox, mit ein paar Klicks zur Anleitung

weiterlesen »

Second Hand | Nachhaltig leben

Wer freut sich nicht auf den nächsten Shopping-Bummel und darauf, die neuesten Trends auszuprobieren und die schönen Klamotten mitnach Hause zu nehmen?

Immer mehr Menschen beschleicht dabei jedoch das schlechte Gewissen, denn konventionelle Fashion ist nun mal alles andere als nachhaltig.

Aber es gibt Alternativen:

© istock.com/LaraBelova

weiterlesen »

Kaufe Schönes – tue Gutes | Noble Project

Diesen Slogan hat sich Tim Euler und seine Freunde aus dem Bereich Mode, Design und Textil auf die Fahne geschrieben, als sie vor 4 Jahren das Charity Fashion-Label Nobel Project gründeten.

Nobel Project ist der Wunsch, etwas zu verändern und die Welt ein kleines bisschen besser zu machen. Mittlerweile ist Noble Project ein international bekanntes Charity Label.

Glamour trifft Charity!

Hinter Nobel Project sitzt ein kleines internationales Team, was von Hamburg aus alle Fäden zieht. Darüber hinaus besteht ein freier Zusammenschluss von Musikern, Schauspielern, Mode Designern, Designern, Stylisten, Redakteuren, Fotografen, Art Direktoren und anderen Kreativen, die sich für die gute Sache einsetzen. Zu den unterstützenden Künstlern und Designern  gehören unter anderem weiterlesen »

Zweiundzwanzig Sommer To Dos

Der Sommer rückt immer näher. Die Tage werden länger, heller und wärmer. Leider sind die Sommerstunden schneller vorbei, als man denkt und ausgenutzt hat man die Tage wieder nicht ausreichend… Dieses Jahr nicht! Lasst uns doch dieses Jahr eine gemeinsame Sommer To Do Liste erstellen, sodass wir die schönste Jahreszeit vollkommen auskosten können!

1. Verbringt einen gesamten Tag in der Sonne und genießt ein gemeinsames Picknick mit Freunden oder Familie

2. Geht campen und entspannt in der Natur

3. Besucht ein Festival

4. Schaut euren Lieblingsfilm im Freilichtkino an

5. Genießt die Sommernacht im Park mit Wein und Baguette und schaut euch den Sonnenaufgang an

6. Wie wäre es mit einem Road Trip?

7. Versucht euch an einem 1000 Teile Puzzle

8. Auf zum Inline Skaten oder Rollschuh Fahren!

9. Grillt bis euch der Geschmack zum Hals raushäng

10. Pflanzt eure eigenen Kräuter an weiterlesen »

5 gute Gründe für einen Naturgarten

Die zunehmenden Sonnenstrahlen wecken Freude auf Natur, Sonnenbaden und sicherlich bleibt auch der Garten bei dem tollen Wetter nicht unberührt. Die Gartenarbeit entspannt die Seele und erfreut den Körper – und zu guter Letzt  natürlich auch die Augen! Um die Freude am Gärtnern zu vergrößern, haben wir 5 gute Gründe für ökologische Gartenarbeit zusammengetragen.

1. Ein Naturgarten ist eine tolle Alternative zu einem Ziergarten. Ein Naturgarten ist nicht nur weniger pflegeintensiv und umweltfreundlicher, sondern passt sich der natürlichen Entwicklung an, da regionale Pflanzen im Mittelpunkt stehen. Auf Mineraldünger, Unkrautvertilgungsmittel und häufigem Maschinengebrauch wird verzichtet.

2. Eine sanfte Pflege des Gartens unterstützt die Artenvielfalt der Pflanzen- und Tierwelt. Vor allem chemische Schädlingsbekämpfungsmittel töten nicht nur “Ungeziefer” sondern auch nützliche Insekten! Der Verzicht von Chemikalien im Garten spart außerdem viel Geld!

weiterlesen »

“WHO MADE YOUR CLOTHES?” #FashionRevolutionDay

Habt ihr Euch schon einmal gefragt, wie Euer Lieblings-Kleidungsstück produziert wurde? Erinnert ihr Euch an den Einsturz des achtstöckigen Fabrikgebäudes am 24.04.2013 in Dhaka?

Damals kamen 1.133 Menschen ums Leben – Arbeiter, die an diesem Ort massenhaft Textilien für die westliche Welt hergestellt haben.

SETZE EIN ZEICHEN!

weiterlesen »

Frühlingsgefühle

Wunderhübsche Frühlingsfarben, so kunterbunt wie eine Regenbogen, erwarten uns in dieser blühenden Jahreszeit. Rosé, Flieder, Türkis, Pink oder Marineblau – ganz nach dem persönlichen Geschmack stehen Farbtöne auch dieses Jahr wieder im Fokus. Auch Blüten, Knospen und allerlei Pflanzen hübschen Kleider, Blusen und auch Hosen auf.

weiterlesen »

Bio für das Baby

Für die Kleinen nur das Beste. Leider enthalten dennoch viele Schnuller, Spielzeuge oder Kleidungsstück Schadstoffe. Umso wichtiger ist es deshalb mit offenen Augen und Ohren Kaufentscheidungen für unsere kleinen Lieblinge zu treffen, denn was sich greifen lässt, wird auch in den Mund gesteckt.

Silikonschnuller sind schon oft genug ins Gespräch geraten und wurden kritisiert. Manch einer wurde sogar als krebsverdächtig tituliert. Gerade hier ist es wichtig, wert auf Qualität und biologische Produktion zu legen. Bio4Baby.de hat beispielsweise eine große Auswahl an Öko Schnullern.

Auch bei den Krabbeldecken lohnt es sich etwas mehr Geld auszugeben. Legen Sie Wert auf biologische Stoffe, die nicht mit chemischen Farbstoffen gefärbt wurden. Wie wäre es zum Beispiel mit einer hübschen, quietschbunten Bio Kuscheldecke von Hammer Berlin?

weiterlesen »

Ökologisch Einrichten

Um den Lebensstil vollkommen ökologisch, nachhaltig und fair zu gestalten, sollte natürlich auch die Inneneinrichtung überdacht werden. Mittlerweile gibt es einige hübsche Alternativen zu massenproduzierten Einrichtungsgegenständen, weshalb wir euch eine kleine Auswahl zusammengestellt haben.

Zendeluxe bietet eine große Auswahl an Wohnaccessoires und Einrichtungsgegenständen, die allesamt aus natürlichen, ökologischen und nachhaltigen Materialien hergestellt werden. Besonders die Auswahl der hübschen Artikel im Landhausstil hat es uns angetan :)

Das Sofa von InteriorPark ist aus ökologischem Bambus hergestellt und die Polster sind mit natürlichem, weichen Wollfilz überzogen. Nicht nur bequem, sondern auch gut für das Gewissen. Passend dazu ein paar Holzkisten als Couchtisch umfunktionieren? Warum nicht?

weiterlesen »