Das grüne Messe-Duo setzt auf vegane Mode

Das Grün und Grün sich gerne gesellt, haben die beiden Fachmessen für nachhaltige Mode „Greenshowroom und Ethical Fashion Show Berlin“ bereits erfolgreich im Januar unter Beweis gestellt. Auch im Juli präsentieren sie angesagte Labels und Trends aus der Slowfashion-Szene und verwandeln den Postbahnhof erneut in das Zentrum für Eco-Fashion während der Berliner Modewoche.

Vom 08. bis 10. Juli 2015 können Fachbesucher ein begeisterndes Postfolio nachhaltig produzierter Sommerkollektionen begutachten und fühlen und sich mit den Pionieren der Branche austauschen.

Denn die Amelderesonanz von nationalen und internationalen Labels kann sich zeigen lassen. Darunter die Vorreiter für nachhaltige Mode und prominente Neuaussteller, die hier ihre Kollektionen vorstellen.

Dabei hat sich das Angebot vom Greenshowroom weiter in Richtung Classy & Couture entwickelt und präsentiert unter anderem High Eco-Fashion von Cus, GOTS-zertifizierte Anzüge von Gotsutsumu und Business-Handtaschen & Damenschuhe von Nine-to-Five. Zu unseren persönlichen Highlights gehören wieder die einzigartigen Stücke von deepmello, die sportlich-feminine Kollektion von Maria Seifert und angesagten Schuhe von Nine-to-Five.

Top-Thema der Grünen Messe „Veganer Lifestyle“

Angesagter denn je, entscheiden sich immer mehr Menschen zur fleischlosen oder gar veganer Ernährung und verzichten auch beim Kauf von Kleidung auf tierische Produkte. Etliche Labels, wie etwa Goodsociety und Marion Kracht Design by Lana, produzieren inzwischen Kollektionen aus natürlichen oder synthetischen Stoffen – ganz ohne Daunen, Leder, Pelz, Seide oder Wolle. Auch recycelte Materialien finden zunehmend Verwendung.

Im Juli widmet sich das Messe-Duo intensiver dem Thema vegane Mode und setzt hierzu eine Podiumsdiskussion auf das Programm. Messebesucher dürfen gespannt sein auf eine sicherlich kontrovers geführte Diskussionsrunde. Darüber hinaus setzen die grünen

Modemessen zur Sommersaison ihren Fokus verstärkt auf Fashion-Trends und nehmen zudem das Thema „Wearable Technologies“ auf die Agenda. Es warten spannende Vorträge renommierter Redner auf Besucher, Aussteller und Pressevertreter.

Quelle: Kern Kommunikation
Mit Anderen teilen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Mixx
  • PDF
  • Print

2 Kommentare
  1. allego sagt:

    I really wanted to watch the video but unfortunately there just appeared “An error has occurred” in my browser.

    Perhaps you should fix it?

    On topic: Veganism and efforts to save our environment are very important and should become standards in western human society. So I think its cool that even in fashion there are events that promote an healthy and economically worthful life!

    Thumps up!
    allego

  2. sabrina.mueller sagt:

    Hi allego,
    sorry, but unfortunately I can not find the problem with me. I can play the video with no problems.
    Maybe that is dependent on your browser?

    All the best!
    Sabrina

Diesen Artikel kommentieren