FAIR FASHION’S NIGHT, DÜSSELDORF, 30.09.2011

Plakat Fair Fashions Night

Düsseldorf wird als Fairtrade Town zertifiziert und das wird gefeiert!

Wer unsere Pop Up Shops kennt weiß auch, dass wir uns immer ganz besonders viel Mühe geben es so schön wie möglich zu gestalten. Dieses Mal haben wir die Ehre andere bei ihrem Event zu unterstützen.

Unter dem Motto “Mit gutem Gewissen gut gekleidet!” findet am Freitag den 30. September 2011 in Düsseldorfer-Kaiserswerth die erste FAIR FASHION’S NIGHT statt – und wir sind mit dabei!

Nicht nur als Aussteller, sondern auch als Partner dürfen wir gemeinsam mit Margret Riemer vom Düsseldorfer Modegeschäft “Yavana” die Veranstalter Initiative Fairtrade Düsseldorf und das Hotel Mutterhaus tatkräftig unterstützen.

Es wird ein Late Night Shopping in entspannter Atmosphäre. Nationale sowie internationale Designermarken für die Fairer Handel und ökologische Produktion eine Selbstverständlichkeit ist werden präsentiert und zum Kauf angeboten. Darunter die skandinavischen Designermarken Bllack Noir & Camilla Norrback, das holländische Label Studio Jux – die bereits mit dem Ethical Fashion Award betitelt wurden, the rooters – Lieblingsstücke aus Rhabarberleder, die Sharety Fashion Brand Propheten, Komodo, Lana, die sozial engagierte Yogamarke Choclo Project, wundervolle handgemachte iPad Cases von Germanmade, Kuyichi, Lanius, TooDot, L’Herb Rouge, Braintree, Kami, the Hemp Line u.v.m.

Aber nicht nur für Augenschmaus wird gesorgt. Denn verwöhnt werden die Gäste auch mit Flying Bio-Fingerfood, Klängen die das Thomas Hufschmidt-Quartett zaubert und spannenden Kurzvorträgen rund um die Themen Fairer Handel, Wandel im Käuferverhalten, Organic Fashion und Zertifikate. Birthe Glang, Schauspielerin und langjährige Unterstützerin des Fairen Handels, führt hierbei durch die Veranstaltung.

Für das richtige Ambiente sorgen die historischen Mauern und die Bio-Küche vom Hotel MutterHaus in Düsseldorf-Kaiserswerth und für die Umsetzung LemonAid, 8Grad, GEPA, definitions-sache.de – also wir :) , Pfanner, Yavana und Greenpromotion. Nicht zuletzt natürlich das Hotel Mutterhaus und die Initiative Fairtrade Düsseldorf.

Dank vieler toller Partner ist auch für die modische Vielfalt gesorgt. Onlineshops wie donnadonella.com, going-eco.de und wir mit unserem Shop, die lokal ansässigen Einzelhandelsgeschäfte Yavana und El Martin, the rooters, Hess Natur, Hempro International, Lana und Preciosa präsentieren ihre Ware, informieren und bieten diese zum Kauf an.

Und wer sich nicht nur beim Shoppen informieren möchte, kann ebenso an den spannenden Kurzvorträgen teilnehmen, die im Saal nebenan vorgetragen werden:

  • Fair zieht an und warum wir uns trotzdem nicht fair anziehen”
    Referentin: Gesche Hübner, „Fair zieht an.”
  • „Nachhaltig Einkaufen im Label-Dschungel”
    Referentin: Katrin Staben, Umweltberaterin, Beratungsstelle Düsseldorf der Verbraucherzentrale NRW
  • „Baumwolle Bio & Fair immer gefragter”
    Referent: Peter Klett, Geschäftsführer Green Promotion
  • „How to improve labour conditions in the garment industry”
    Referentin: Sophie Koers, fairwear.org

Hier noch mal die wichtigsten Daten im Überblick:
Datum/Uhrzeit: Freitag, 30. September 2011, 19.00 – 23.00 Uhr
Ort: Hotel Mutterhaus, Alte Landstraße 179, 40489 Düsseldorf

Die Eintrittskarten gibt es bei uns im Shop oder direkt an der Abendkasse.
Eintritt: € 15,-
Schüler und Studenten: € 5,-

Wir freuen uns auf Euch ♥

Mit Anderen teilen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Mixx
  • PDF
  • Print

1 Kommentar
  1. [...] unserem Beitrag vom 31.08.2011 berichtet wir bereits darüber, dass wir die Ehre hatten Gabriele Krüger von [...]

Diesen Artikel kommentieren