Orient meets Occident | die Sonderschau

Die FAIR TRADE & FRIENDS, ist die größte Messe zum Thema Fairer Handel in Deutschland mit Sitz in Dortmund. Dieses Jahr präsentiert sie vom 28. bis 30. August 2015 unter dem Motto “Orient meets Occident” in einer Sonderschau…

Fotoquelle: Fair Trade & Friends

Produzenten aus Zentralasien und EU-Mittelmeer-Anrainerstaaten. Hierbei werden 19 Unternehmen aus insgesamt 10 Nationen, z.B. Ägypten, Marokko, Usbekistan, ihre fair produzierten Waren vorstellen.

Die angebotene Produktpalette ist vielfältig und spiegelt anschaulich die Kultur sowie traditionelle Kunsthandwerks- und Handarbeitstechniken des jeweiligen Landes wider. Dabei werden die Bereiche Lebensmittel, Textilien, Kunsthandwerk, Accessoires und Kosmetik bedient.

„Für die Produzenten ist die FAIR TRADE & FRIENDS eine gute Plattform, um den Markt des Fairen Handels besser kennenzulernen und strategische Partnerschaften in Deutschland und Europa zu knüpfen“, so Sabine Loos, Hauptgeschäftsführerin der Westfalenhallen Dortmund GmbH. Die Sonderschau wird in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH (GIZ) realisiert.

Mehr Infos unter www.fairandfriends.de.

Mit Anderen teilen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Mixx
  • PDF
  • Print

Diesen Artikel kommentieren